Infothek

Vorsorgeaufwendungen, Aufteilung eines einheitlichen Sozialversicherungsbeitrags (Globalbeitrag)

Steuern - vor 8 Stunden 54 Minuten
Das BMF teilt die Aufteilung der vom Steuerpflichtigen geleisteten einheitlichen Sozialversicherungsbeiträge zur Ermittlung der steuerlich berücksichtigungsfähigen Vorsorgeaufwendungen mit (Az. IV C 3 - S-2221 / 09 / 10013 :001).

BFH: Verlustberücksichtigung bei Aktienveräußerung

Steuern - vor 9 Stunden 52 Minuten
Der BFH hat zu der Frage Stellung genommen, ob eine Veräußerung i. S. des § 20 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 EStG auch vorliegt, wenn bei einer Veräußerung von Aktien der Veräußerungserlös die Transaktionskosten nicht übersteigt, oder handelt es sich in diesem Fall um einen Gestaltungsmissbrauch (Az. VIII R 32/16).

BFH zum Rechnungsmerkmal "vollständige Anschrift" bei der Ausübung des Rechts auf Vorsteuerabzug

Steuern - vor 10 Stunden 15 Sekunden
Der BFH nimmt Stellung zu der Frage, ob der Vorsteuerabzug aus einer Rechnung zu versagen ist, wenn es sich bei der in der Rechnung angegebenen Adresse des leistenden Unternehmers nur um eine postalische Anschrift handelt und sich dort weder der Sitz noch die Betriebsstätte des Unternehmens befindet (Az. XI R 20/14).

BFH: Keine Anwendung des Abzugsverbots nach § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 2 EStG a. F. bei Aufwendungen eines Raststättenbetreibers für die Bewirtung von Busfahrern als Gegenleistung für das Zuführen von potenziellen Kunden

Steuern - vor 10 Stunden 9 Minuten
Der BFH hat zu der Frage Stellung genommen, ob die Aufwendungen eines Betreibers von Autobahnraststätten für die kostenlose Bewirtung von Busfahrern, die diese Raststätten mit einem mit potenziellen Kunden gefüllten Bus ansteuern, nach § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 2 EStG beschränkt als Betriebsausgabe abziehbar sind oder ob die Rückausnahme des § 4 Abs. 5 Satz 2 EStG anwendbar ist (Az. X R 24/17).

BFH zur Umsatzsteuerbefreiung von Subunternehmerleistungen im Bereich der ambulanten Eingliederungshilfe

Steuern - vor 10 Stunden 19 Minuten
Der BFH nimmt Stellung zu der Frage, ob § 4 Nr. 16 Satz 1 Buchst. k UStG a. F. eine unmittelbare Leistungs-, Abrechnungs- und/oder Vergütungsbeziehung zu den gesetzlichen Trägern der sozialen Sicherheit verlangt (Az. XI R 20/16).

Branchenvergleich Landwirtschaft

Unternehmen - vor 10 Stunden 50 Minuten
Mit der Version 7.1 des Programms Kanzlei-Rechnungswesen, das im August 2018 ausgeliefert wurde, lässt sich der Branchenvergleich Landwirtschaft aufrufen.

Digitalisierung braucht Digital Designer

Wirtschaft - vor 11 Stunden 18 Minuten
Der Digitalverband Bitkom setzt sich für ein eigenständiges Berufsbild "Digital Designer" ein und hat dazu das Digital-Design-Manifest veröffentlicht.

Kfz-Unternehmen: Die Zukunft fährt digital

Wirtschaft - vor 11 Stunden 24 Minuten
Die Kfz-Branche bleibt Deutschlands innovativer Motor, belegt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW Köln). Keine andere Branche meldet hierzulande so viele Patente an. Dabei zeigt sich: Die Unternehmen stellen sich der digitalen Herausforderung - und die Zulieferer spielen eine entscheidende Rolle.

Fachberater lernen mit DATEV

Unternehmen - Di, 18/09/2018 - 13:33
Schon gewusst? DATEV-Fachseminare eignen sich als Fortbildung gemäß der Fachberaterrichtlinie des Deutsche Steuerberaterverband.

Arbeit hat Zukunft, wenn die Chancen der Digitalisierung clever genutzt werden

Wirtschaft - Di, 18/09/2018 - 11:23
Die Erschütterungen des digitalen Strukturwandels werden auch die Arbeitsmärkte treffen. Aber: Neue Technologien stellen lt. ZEW in erster Linie keine Bedrohung für Branchen, Arbeitsplätze und den gesellschaftlichen Wohlstand dar, sondern eine Chance.

Jedes dritte Unternehmen digitalisiert seine Post

Wirtschaft - Di, 18/09/2018 - 11:05
Immer mehr Unternehmen wollen auf Briefpost verzichten und setzen zunehmend auf digitale Kommunikation. So haben 30 Prozent ihre Briefpost bereits digital ersetzt. Vor zwei Jahren waren es 25 Prozent. Bei weiteren 44 Prozent trifft dies in Teilen bereits zu. Das zeigt der Digital Office Index 2018 des Digitalverbands Bitkom.

Nach § 14c UStG geschuldete Umsatzsteuer ist keine Betriebsausgabe

Steuern - Mo, 17/09/2018 - 13:49
Das FG Münster hat entschieden, dass nach § 14c Abs. 2 UStG geschuldete Umsatzsteuerbeträge aus einer Tätigkeit, die ausschließlich zur Erstellung von Scheinrechnungen diente, nicht als (nachträgliche) Betriebsausgaben abzugsfähig sind (Az. 4 K 333/16).

Kein einheitlicher Schenkungswille bei Anteilsübertragungen durch mehrere Urkunden am selben Tag

Steuern - Mo, 17/09/2018 - 13:43
Überträgt ein Vater an seinen Sohn am selben Tag Anteile an drei Kapitalgesellschaften, die weder rechtlich noch wirtschaftlich miteinander verflochten sind, liegt kein einheitlicher Schenkungswille vor mit der Folge, dass jede Schenkung hinsichtlich des Verschonungsabschlags für sich zu beurteilen ist. Dies hat das FG Münster entschieden (Az. 3 K 2134/17).

DStV mahnt: Kein unnötiges Rütteln am Grundsatz der umsatzsteuerlichen Unternehmenseinheit!

Steuern - Mo, 17/09/2018 - 13:31
Das BMF hat einen Entwurf für die Änderung des Umsatzsteueranwendungserlasses (UStAE) vorgelegt. Dieser soll die Grundsätze der EuGH-Rechtsprechung zur Rs. C-7/13 (Skandia America) abbilden. Der DStV mahnt zur Zurückhaltung

Grundsteuer nach Flächen bemessen

Steuern - Mo, 17/09/2018 - 11:46
Das ifo Institut hat eine Berechnung der Grundsteuer nach Flächen vorgeschlagen, denn dies hätte gegenüber wertbasierten Modellen erhebliche Vorteile - vor allem Steuervereinfachung.

Die Anzeigepflicht für Steuergestaltungen - weiterhin mehr Fragen als Antworten

Steuern - Mo, 17/09/2018 - 11:16
Seit Monaten ist ein Thema aus der steuerpolitischen Diskussion nicht mehr wegzudenken: Die Anzeigepflicht für Steuergestaltungen. Der DStV berichtet über ein Kolloquium des ifst, bei dem Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Praxis und Verwaltung den Status quo diskutierten.

„Tage der Digitalisierung“ voller Erfolg – weitere Veranstaltungen im Herbst

Unternehmen - Mo, 17/09/2018 - 00:00
Die Digitalisierung wird auch im Public Sector immer wichtiger. Gerade die Umsetzung der EU-Richtlinie 2014/55 zur elektronischen Rechnung wirft viele Fragen bei öffentlichen Organisationen auf.

Neu in Layout und Usability

Unternehmen - Fr, 14/09/2018 - 09:29
Der DATEV-Marktplatz hat sich verändert. Die Wege zur Information sind kürzer geworden und übersichtlicher.

Unternehmen in Deutschland investieren verstärkt in Digitalisierung

Wirtschaft - Fr, 14/09/2018 - 09:27
Die Digitalisierung in den deutschen Unternehmen nimmt lt. KfW Fahrt auf: In der Unternehmensbefragung 2018 planen mehr als die Hälfte der Unternehmen (53 %) in den kommenden zwei Jahren Digitalisierungsmaßnahmen durchzuführen. In der Vorjahresbefragung lag dieser Anteil noch bei 42 %.

Verbraucherpreise August 2018: +2,0 % gegenüber August 2017

Wirtschaft - Do, 13/09/2018 - 09:35
Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, lagen die Verbraucherpreise in Deutschland im August 2018 um 2,0 % höher als im August 2017. Damit erreichte die Inflationsrate den vierten Monat in Folge die Zwei-Prozent-Marke. Im Vergleich zum Vormonat Juli 2018 stieg der Verbraucherpreisindex im August 2018 um 0,1 %.

Seiten